Bitte denken Sie an Getränke während der Klausuren!

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Wettervorhersage, möchte ich darauf hinweisen, dass das Mitführen von Getränken bei Klausuren ausdrücklich erlaubt ist.
Bitte vergessen Sie (auch im Klausurstress) nicht, genügend zu trinken.

Viel Erfolg bei den Klausuren
Christian Theres

Klausurtermine im SS 2019

Klausurtermine Juli/August 2019 – Saaleinteilung: 

Termine der PruefungenJuliAug.SS19

Externe Säle: Biologie: A1 7, großer HS

Hinweis:
Da die Veranstaltung “Public Choice” in jedem Semester gelesen wird, wird immer nur im ersten Prüfungszeitraum eines jeden Semesters eine Klausur angeboten.

 

Klausurtermine Oktober 2019:

TerminePruefungenOkt.SS19

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Ambos oder Herrn Theres.

Die Termine der juristischen Klausuren entnehmen Sie bitte dem Aushang des Jurist. Prüfungsamtes.

Klausuranmeldung im SS 2019

Die ANmeldung zu Klausuren im SS 2019 erfolgt im Zeitraum vom:

10. Mai (8.00 Uhr) – 28. Mai 2019 (15.00 Uhr) ONLINE im FN2-Anwendungsportal

 

Weitere wichtige Informationen zur Prüfungsanmeldung im SS 2019 entnehmen Sie bitte HIER:

InfoKlausuranmeldung SS 2019

 

Klausurabmeldung (online):

Klausurabmeldung für Prüfungen im August (online):
Abmeldefrist (bis spätestens) 04. Juli 2019 (12 Uhr).

Danach ist keine Abmeldung mehr möglich.

 

NEU !!!  Klausurabmeldung für Prüfungen im Oktober (online):
Abmeldefrist:  09.- 16. August 2019 (12 Uhr).

Danach ist keine Abmeldung mehr möglich.

WICHTIG:

Um das Online Angebot nutzen zu können, müssen Sie gültige Matrikelnummer, Passwort und TANs haben. Diese werden vom Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungssekretariat vergeben und sind nicht zu verwechseln mit den TANs, die Sie bei der Immatrikulation erhalten.

Die Ausgabe von TAN-Listen für das FN2-Anwendungsportal erfolgt unter Vorlage des Studierendenausweises oder Personalausweises ausschließlich Montag bis Donnerstag, 10 bis 11.30 Uhr in Raum 0.08, B4.1 (Frau Kronenberger).

Bei der Anmeldung zu den Grundvorlesungen der Informatik ist zu beachten, dass im FN2-Anwendungsportal zwischen 1. Haupttermin und 2. Haupttermin unterschieden wird.

 

Schlüsselkompetenz “Projektmanagement” im SoSe 2019

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftsinformatik im Dienstleistungsbereich (Lehrstuhl ISS) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Maaß bietet im SoSe 2019 die Schlüsselkompetenz Projektmanagement, mit Schwerpunkt auf IT-Projektmanagement an.

Die Entwicklung betrieblicher Anwendungssysteme und Produkte mit Soft- und Hardwarekomponenten (IT-Systeme) erfolgt zumeist in Form von Projekten. Bei der Planung, Organisation und Steuerung von Projekten kann auf allgemeine Methoden des Projektmanagements zurückgegriffen werden, es sind aber auch IT-spezifiche Anforderungen und Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Am Beispiel der zahlreichen und vielfältigen Forschungs- und Industrieprojekte des Lehrstuhls ISS und der Forschungsgruppe Smart Service Engineering (DFKI) wird das praktische Vorgehen beim Management solcher Projekte dargestellt.

 

Erlernen Sie praxisorientiert sowohl Soft- als auch Hard Skills wie bspw.:

  • Projektvorbereitung, insbesondere Antragstellung bei Forschungsprojekten
  • Projektorganisation
  • Kosten- und Zeitplanung
  • Issue Management
  • Team Building & Management
  • Risikomanagement
  • Kommunikationsmanagement

Teilnehmerzahl: 25
Die Registrierung ist unter dem angegebenen Link, bis zum 30. August möglich.

Das Formular zur Registierung finden sie hier
Bei möglichen Rückfragen können sich die Studierenden an Frau Stein wenden.

Die Schlüsselkompetenz wird am 24.09.19 und 26.09.19 von 9:00 bis 16:00 Uhr statt finden.

 

Schlüsselkompetenz “Corporate Responsibility – Unternehmensverantwortung Kompakt” (3 CP) im SS 2019

Modul Generelle und überfachliche Schlüsselqualifikation
Lehrveranstaltung Corporate Social Responsibility – Unternehmensverantwortung Kompakt
Zielgruppe Studierende des Bachelorstudiengangs Wirtschaftswissenschaften. Einbringbarkeit: Erkennbar aus den Studiengangslisten der Bachelorstudiengänge.
Teilnehmerzahl Mind. 3, Max. 25
Inhalte Unternehmen agieren in einem komplexen und globalen Wirtschaftsgefüge, dass die bewusste Auseinandersetzung mit vielfältigen, zum Teil konträren Stakeholder-Ansprüchen (Mitarbeiter, Umwelt, Markt und Gesellschaft) erfordert. Die sich hieraus ergebenden Handlungsoptionen müssen abgewogen und mit den Unternehmenszielen in Einklang gebracht werden. Dies auf eine systematische Art und Weise zu tun, ist der Anspruch eines professionellen CSR-Managements.Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Kurs sind die Studierenden in der Lage:

  • den Kontext und die Handlungsebenen der CSR zu benennen
  • wesentliche CSR-relevante Grundbegriffe und Konzepte zu verstehen, einzuordnen, zu erläutern und selbständig zu vertiefen
  • etablierte CSR-Standards und Managementansätze zu benennen und zu vergleichen
  • CSR-Anwendungsbeispiele sachlich zu erörtern
  • Werte und Leitsätze für das eigene wirtschaftliche Handeln zu formulieren

Die Studierenden erweitern ihre Methodenkompetenz, da sie ausgewählte Inhalte in geeigneter Weise medial aufbereiten und präsentieren.

Dozent Dr. Anke Diederichsen
Sprache Deutsch
Lehrformen Kurs / Proseminar
Häufigkeit Erstmalig SS2015, Folgekurse: WS2015/16; SS2016; SS2017, SS2018
Umfang/ Dauer 3 CPWorkload ist in Präsenz- und Eigenstudium zu erarbeiten.
5 Präsenztermine, jeweils Montags: 

  • 03.06.2019, 09:00-12:00
  • 17.06.2019, 09:00-12:00
  • 24.06.2019, 09:00-12:00
  • 01.07.2019, 09:00-12:00 (inkl. Präsentation Mini-Referate)
  • 08.07.2019, 09:00-12:00 (inkl. Klausur)
Ort Gebäude C3.1, Raum 1.01
Literatur Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Prüfung (unbenotete) Klausur
Anmeldung
  • Per E-Mail unter Angabe der Matrikelnummer und des Studiengangs an “Julian Collet
  • Bitte reichen Sie bei der Anmeldung einen aktuellen Leistungsnachweis mit ein.
  • Die Plätze werden nach dem Fortschritt im Studium vergeben.
Anmeldeschluss Sonntag, 2. Juni 2019

 

Schlüsselkompetenz Wissenschaftliches Arbeiten SS 2019

Das Institut für Konsum- und Verhaltensforschung bietet im SS 2019 einen Schlüsselkompetenzen-Kurs „Wissenschaftliches Arbeiten“ an. Der Kurs dient der Vorbereitung auf Bachelor-Seminararbeiten und Bachelor-Abschlussarbeiten.

In dem zweitägigen Kurs lernen und üben Sie, relevante wissenschaftliche Literatur zu recherchieren und zu dokumentieren, Literaturdatenbanken zu nutzen, eine Arbeitsgliederung zu erstellen, Zitationsvorschriften korrekt anzuwenden und eine wissenschaftliche Arbeit formal zu gestalten.

Dazu nutzen wir Recherchemöglichkeiten wie EBSCO, Google Scholar oder die Elektronische Zeitschriftenbibliothek sowie die Literaturdatenbank Citavi.

Es werden die gängigen Zitationsregeln vorgestellt und anhand von Übungstexten trainiert. Ein Blick in wissenschaftliche Fachzeitschriften wird Ihnen den Aufbau wissenschaftlicher Texte deutlich machen.

Um eine angenehme Lernatmosphäre zu gewährleisten, ist der Kurs auf eine Teilnehmerzahl von maximal 30 Bachelor-Studierenden begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig über die IKV-Homepage an.

 

Termine:

14. Juni 2019, 9:30 Uhr – 17:30 Uhr sowie 17. Juni 2019, 10:00 Uhr – 12:00 Uhr, Geb. A5.4, Raum 02.05/02.06

Der Kurs schließt mit einem einstündigen schriftlichen Leistungsnachweis ab, der am 17.06.2019 erbracht wird. Bei erfolgreicher Bearbeitung des Leistungsnachweises werden 3 CP erteilt.

 

Inhaltliche Aspekte:

·         Grundlagen wissenschaftlicher Forschung und wissenschaftlichen Arbeitens

·         Aufbau wissenschaftlicher Texte in Fachzeitschriften

·         Literaturrecherche

·         Arbeitsgliederung

·         Formale Struktur von Seminar- und Abschlussarbeiten

·         Wissenschaftliches Zitieren

·         Übungstexte zum wissenschaftlichen Zitieren

·         Inhaltliche Aspekte von Seminar- und Abschlussarbeiten

Schlüsselkompetenz Excel-Kurs im Sommersemester 2019

Im Sommersemester 2019 wird ein Excel-Kurs für Studierende der Wirtschaftswissenschaft angeboten.

Im Rahmen von 3 Blockterminen (15.06/22.06/29.06) wird den Studierenden von 08:30 bis 13:30 Uhr s.t. (Geb. B4 1, Raum in Klärung) die Möglichkeit geboten, das Arbeiten in und mit Excel kennenzulernen.

Hierbei wird mit den Grundlagen begonnen und schnell fortschreitend der methodische Baukasten mit Theorie und Praxisbeispielen erläutert.
Zum Abschluss des Kurses wird die Präsentation (5-10 Min.) einer Gruppenarbeit erwartet.

Durchgehende Anwesenheit und ein Laptop mit Excel werden vorausgesetzt. Es gibt keine gesonderte Leistungskontrolle im Rahmen einer Klausur. Der Kurs wird als Schlüsselkompetenz mit 3 CP einbringbar sein (im Zweifel ist die jeweilige Studiengangsliste des Prüfungsamts maßgeblich).

Eine Anmeldung ist ab 13. Mai 2019, 10:00 Uhr unter Angabe von Vor- und Nachname sowie Matrikelnummer per E-Mail (excel@mis.uni-saarland.de) möglich.

Anmeldebestätigungen werden ab Mittwoch, den 15. Mai per E-Mail gesendet.

Kapazität: 30 Studierende.

Kursunterlagen: Werden im Laufe des Kurses hier ergänzt.

Kursleiter: Johannes Hugo

Schlüsselkompetenz Rhetorik im Sommersemster 2019

Zielsetzung:

Sie erhalten im Laufe dieser Qualifizierung einen intensiven Einblick in das richtige Präsentieren und Auftreten sowie eine umfangreiche theoretische Einführung in die Kommunikationstechniken.

Dozent:

Johannes Kofler

Module:

Stundenanzahl/Leistungstest/Anerkennung der Qualifizierung:

1. Modul: Einführung/Grundlagen der Rhetorik

2. Modul: Richtig präsentieren- Wie trete ich richtig auf?

3. Modul: Kommunikationstechniken (u.a. Neo-linguistisches Programmieren)

4. Modul: Kommunikationsmodelle, Abschlusspräsentation

Die Qualifizierung besteht aus 4 Modulen. Die Teilnehmer/innen müssen nach den 4 Modulen einen bewerteten Vortrag zu einem Thema der Veranstaltung in Kleingruppen halten und erhalten nach Bestehen dieses Leistungstest ein Zertifikat.

Termine:

4 Termine dienstags von 8:30 Uhr-11:00 Uhr, ab 04.06.2019

Aufbau der Qualifizierung:

Die Module sind so ausgerichtet, dass jedes Modul auf das andere aufbaut. In den Modulen soll der präsentierte Stoff direkt durch praktische Übungen vertieft werden. Theorie und Praxis haben ungefähr den gleichen Anteil an der Schlüsselkompetenz. Die Rückmeldung der Teilnehmer/innen im nächsten Modul zu ihren Erfahrungen ist ein integraler Bestandteil der Qualifizierung.

Einbringbarkeit:

Die Einbringbarkeit entnehmen sie bitte den Studiengangslisten.

Veranstaltungsort:

Raum 1.01, Geb, C3.1

Teilnehmerzahl:

max. 18 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Bitte Anmeldung an rhetorik-sk@gmx.de unter Angabe des Namens, Fachsemesters, der Matrikelnummer und des Geburtsdatums.

 

Informationsveranstaltungen für den Studienstart im Sommersemester 2019

An folgenden Terminen finden Informationsveranstaltungen zum Studienbeginn im Bereich Wirtschaftswissenschaften statt. Die Veranstaltungen beinhalten Tipps zum Studienstart und Prüfungsinformationen:

Termine Infoveranstaltungen Stand 12.03.2019

Klausurtermine im WS 2018/19

Klausurtermine Februar 2019 – Saaleinteilung

KlausurtermineFebruar

Klausurtermine März/April 2019 – Saaleinteilung:

KlausurtermineApril

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Ambos oder Herrn Theres.

Die Termine der juristischen Klausuren entnehmen Sie bitte dem Aushang des Jurist. Prüfungsamtes.