Nebenfach BWL/WiWi für Studierende der Fachrichtungen IK, HOK, Philosophie und Psychologie

Aktuelle Regelungen:

 

Frühere Regelungen:
Hier finden Sie frühere Regelungen. Studierende, die in dem angegebenen Zeitraum die erste Prüfung im Nebenfach abgelegt haben, können ihr Nebenfach nach dieser Regelung beenden, oder aber in die neue Regelung wechseln. Ein Wechsel muss nicht extra angezeigt werden, er ist aus den abgelegten Prüfungen ersichtlich.

  • gültig bis Ende SS2018: Nebenfachregelung für Bachelor und Master Psychologie ab WS12/13 – Stand 15.04.2016 bzgl. NF Marketing Master Neuregelung ab SS16 – Bitte beachten Sie zudem für Sommersemester 2018 folgendes:
    — Univ.-Prof. Dr. Scholz lehrt letztmalig im Sommersemester 2018! Ende Sommersemester 2018 wird er pensioniert.

    — „Konsumentenverhalten I-Vorlesung“  und „Konsumentenverhalten II-Vorlesung“ zählten bis einschließlich Sommer2017 bzw. WS17/18 beides jeweils nur als 3 CP Veranstaltungen. Ab Sommersemester 2018 gibt es jedoch nur noch eine 6CP Vorlesung namens „Konsumentenverhalten I+II“. Es gibt Übergangsregelungen für Studierende die bis einschließlich WS17/18 bereits „Konsumentenverhalten I-Vorlesung“ oder „Konsumentenverhalten II-Vorlesung“ absolviert haben. Diese werden hier in Kürze bekannt gegeben [update: zu erfragen bei Frau Dr. Spilski].
    — „Markenführung am Point-of-Sale (3CP, Univ.-Prof. Dr. Gröppel-Klein)“ ersetzt die Veranstaltung „Handelsmarketing (3CP, Univ.-Prof. Dr. Gröppel-Klein)“.