Bachelor-Arbeit – Wirtschaft und Recht – Bachelor of Arts [PO 10. Februar 2005]

Zeitliche Reihenfolge bei der Vergabe von Bachelor-Abschlussarbeitsthemen im Studiengang „Wirtschaft und Recht – Bachelor of Arts“ [PO 10. Februar 2005]

  1. Bei dem betreffenden Lehrstuhl anfragen, ob zum gewünschten Ausgabetermin ein Bachelor-Abschlussarbeitsthema gestellt werden kann.
  2. Stellen des Antrags auf Zulassung für den gewünschten Ausgabetermin im Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungssekretariat bei Herrn Klein. Eine Anmeldung ist nur möglich, wenn zu diesem Zeitpunkt bereits 112 Creditpoints im Bachelor-Studiengang „Wirtschaft und Recht“ und davon mindestens 6 Creditpoints in „Allgemeiner Betriebswirtschaftslehre“ oder in „Allgemeiner Volkswirtschaftslehre“ vorliegen. Alternativ zu den Creditpoints in Allgemeiner BWL oder Allgemeiner VWL ist eine Anmeldung zu einer Klausur im Kombinationsfeld des entsprechenden Lehrstuhles ausreichend.
  3. Bis spätestens eine Woche vor dem beantragen Ausgabetermin muss eine Themenbereichsabsprache bei dem betreffenden Lehrstuhl erfolgen. Bereits bei der Themenbereichsabsprache ist die Bearbeitungszeit auf zwei Monate und zwei Wochen, drei Monate und zwei Wochen oder vier Monate und zwei Wochen festzulegen.
  4. Die Ausgabe des Bachelor-Abschlussarbeitsthemas erfolgt in dem vom Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungssekretariat bekannt gegebenen Raum zur bekanntgegebenen Zeit, d.h. Übergabe des Themenblattes, der Richtlinien sowie Erteilung einiger allgemeiner Hinweise. Die Bearbeitungsdauer beginnt am Tag der Ausgabe.

Ist kein Antrag auf Zulassung abgegeben, kann die Ausgabe des Themas nicht erfolgen.