Proportionale Verminderung der zulässigen Maluspunkte

im Falle der Anerkennung von   Prüfungsleistungen von anderen Universitäten sowie von Prüfungsleistungen, die an der Universität des Saarlandes erbracht wurden, aber nicht in den Bereich der vier fachfremden Punkte eingebracht werden, bedeutet:

Anerkennung von:

Kürzung von:

1-5 Bonuspunkten 0 Maluspunkten
6-11 Bonuspunkten 1 Maluspunkten
12-17 Bonuspunkten 2 Maluspunkten
18-23 Bonuspunkten 3 Maluspunkten
24-29 Bonuspunkten 4 Maluspunkten
30-35 Bonuspunkten 5 Maluspunkten
36 Bonuspunkten 6 Maluspunkten

Die proportionale Verminderung gilt für beide Maluspunktekonten, auch im Falle der Anerkennung von Prüfungsleistungen nach Überschreiten der Obergrenze des ersten Maluspunktekontos.