Diplom-BWL/Wipäd

Die Zulassung zu einem Seminar setzt voraus, dass der Bewerber mindestens 3 Bonuspunkte im betreffenden Fach bereits erworben hat. Des Weiteren werden nur Bewerbungen von Inhabern des Vordiploms berücksichtigt. Die Zuordnung der Bewerber zu den einzelnen Seminaren erfolgt zunächst zu dem Seminar, welches der Bewerber als erste Präferenz angegeben hat. Ist die Zahl der Bewerber für ein Seminar größer als die Zahl der Seminarplätze, so werden die im Seminar mit erster Präferenz nicht aufgenommenen Bewerber einem Seminar mit zweiter und ggf. dritter Präferenz zugeordnet. Aus diesem Grund sollte jeder Bewerber mehrere Seminare angeben.

Auswahlkriterien sind:

  1. Anzahl der erworbenen Bonuspunkte im Prüfungsfach zum Zeitpunkt der Anmeldung
  2. Anzahl der erworbenen Bonuspunkte im Hauptstudium

Nach Abschluss der Seminaraufnahme werden am Schwarzen Brett des Prüfungssekretariates (also nicht im Internet) Namenslisten der aufgenommenen Bewerber für alle Seminare ausgehängt.

Bitte melden Sie sich erst an, wenn auch alle Noten Ihrer Diplomwiederholungsklausuren eingegangen sind – es zählt nicht das Datum der Anmeldung, sondern die im Aushang genannten Kriterien!